"light" ... der Stil mit den leichtesten Anpassungen. Die Farben bleiben weitgehend unbearbeitet. Belichtung und Weißabgleich werden relativ neutral angepasst und es wird kein Farblook angewendet.

Dies geht etwas zu Lasten des "einheitlichen" Looks eurer Reportage... anders gesagt kann es bei diesem Stil auch relativ große Abweichungen innerhalb der Reportage geben. Ein weiterer "Nachteil" ergibt sich bei Portraits in der Natur mit viel Grün... hier wird durch die teils intensiven Grüntöne der Blick des Betrachters sehr stark angezogen und die Personen werden dadurch etwas weniger "wichtig".

neue Vorlagenseite öffnen
Back to Top